« zurück       

18. November 2017
Irish Touch Festival Vol. 4
Anach Cuan & Make Plain


ANACH CUAN  (VS)
Anach Cuan ist zweifellos ein reizender Ort für gemütliche Spaziergänge in der Nähe von Galway, aber hier handelt es sich um eine spezielle Walliser Band. Um genau zu sein, um ein Aushängeschild der keltischen Musikszene in der Schweiz. Die Band Anach Cuan hat seit 2002 bereits die drei Alben „Syndrome Celtique“, „Celtic Park“ und „Un peu de tenue s’il-vous-plaît“ veröffentlicht, sowie jede Menge Konzerte im In- und Ausland gespielt (u.a. am Paléo Festival, Guiness Festival, Expo 2015, usw.). Die acht Musiker verbinden keltische Melodien mit den musikalischen Wurzeln ihrer verschiedenen Mitglieder und legen auf der Bühne einen verblüffenden Punch an den Tag, wenn sie zwischen Balladen und Songs mit treibendem Beat abwechseln und vom Pop-Rock zum Folk hüpfen. Lasst Euch also von Anach Cuans Sturm der Energie hinfort tragen!

Make Plain (TI)
Zwei Musiker, zwei Stimmen, fünf Instrumente und der Wunsch grosse Gefühle zu wecken - das sind die MAKE PLAIN.
Nach der Veröffentlichung ihres Albums “Side Street”, der Single “The Run”, ihrem Showcase in Rete Tre und drei Jahren mit Konzerten, Festivals und Open-Airs im Tessin wollen sie nun den Gotthard überqueren. Sie sind voller Energie und haben Lust in der ganzen Schweiz zu spielen. Die Tatsache, dass beide Multiinstrumentalisten sind, verstärkt ihre Bühnenpräsenz. Diese fängt den Zuschauer ein und schickt ihn auf eine elektronische und akustische Klangreise die über Genres wie Folk, Blues und Rock n’ Roll führt.

Ticketpreis Abendkasse: Fr. 25
Ticketpreis VorverkaufFr. 20
Beginn21.00 Uhr
Türöffnung 20.00 Uhr
Ticketvorverkauf 

www.anachcuan.ch/
www.makeplain.net/index.php?lang=it


Kommentare (0 Kommentare)

Keine Kommentare vorhanden

Eigener Kommentar abgeben

Name *
Kommentar *
Ihre E-Mail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein
Tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein
   
 
   

 

 

Näxt Event
 
01. September 2017
PRO PAIN (NY)
Support: GURD, The Smiling Ässholes, Motorized Tarantula
Details